Pfannkuchen mit Blaubeeren & Brombeeren

Beliebt bei Groß und Klein

4 Personen

45 Minuten

mittel

387

Zutaten
  • 100 g Mehl
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Msp. Zitronenabrieb, unbehandelt
  • ca. 175 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1 EL flüssige Butter
  • 200 g Heidelbeeren
  • 200 g Brombeeren
  • 100 g Zucker
  • 3-4 EL Pflanzenöl

Zubereitung

Für den Teig das Mehl mit dem Vanillezucker, dem Zitronenabrieb und der Milch glatt rühren. Das Ei und die Butter unterrühren. Den Teig ca. 15 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Beeren verlesen, abbrausen und trocken tupfen. Den Zucker mit 2 EL Wasser in einem Topf goldbraun karamellisieren lassen. Etwa 200 ml Wasser zugießen (Achtung Spritzgefahr!) und unter Rühren loskochen. Etwa 10 Minuten zu einer dickflüssigen Karamellsauce köcheln lassen.

Zum Ausbacken eine heiße beschichtete Pfanne mit etwas Öl auspinseln. Ein Viertel vom Teig in die Pfanne geben und schwenken, so dass der Boden gerade gleichmäßig dünn bedeckt ist. Den Pfannkuchen bei mittlerer Hitze etwa 1 Minute goldbraun backen, dann wenden und ca. 1 Minute auch auf der zweiten Seite goldbraun backen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren bis alle 4 Pfannkuchen gebacken sind.
Die Pfannkuchen falten und mit den Beeren und der Karamellsauce anrichten.