Geeiste Gurkensuppe

Suppenliebling für heiße Tage

8 Gläser

20 Minuten + 3 Stunden Kühlen

leicht

47 kcal pro Glas

Zutaten
  • 2 Gurken
  • 1 Avocado
  • Saft einer Zitrone
  • 2 Handvoll Minze
  • ca. 200 ml kalte Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g Joghurt
  • ggf. rote Shisokresse zum Garnieren

Zubereitung

Die Gurken schälen, längs halbieren, die Kerne ausschaben und die Gurken in Stücke schneiden. Die Avocado halbieren, Schale und Kern vom Fruchtfleisch lösen, Avocado würfeln und zur Gurke geben. Den Zitronensaft ergänzen. Die Minze abbrausen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Bis auf ca. 1 EL mit der Gurke und Avocado in den Mixer geben. Mit der Brühe fein pürieren. Falls nötig noch etwas mehr Brühe zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Den Joghurt mit übriger Minze verrühren und mit Salz abschmecken. Die kalte Suppe in kleine Gläser füllen, je etwas Joghurt darauf geben und mit Shisokresse garniert servieren.