Grüne Erbsensuppe mit Vollkorn-Croûtons

Klassisch und schnell

4 Portionen

25 Minuten

leicht

275

Zutaten
  • 450 g Erbsen (TK)
  • 1 große Zwiebel, grob gehackt
  • 1 EL Rapsöl
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Milch
  • Jodsalz mit Fluorid
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Scheiben Vollkornbrot, gewürfelt
  • 50 ml Sahne

Zubereitung

Erbsen etwas antauen lassen. Zwiebel in 1 EL heißem Öl glasig dünsten. Erbsen zugeben und etwas mit andünsten. Gemüsebrühe angießen und Erbsen darin vollständig weich kochen.

Nun alles im Mixer pürieren, dabei langsam die Milch zugießen. Suppe erwärmen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Brotwürfel in einer Pfanne anrösten. Suppe in Teller oder Schüsseln füllen. Kleine Kleckse Sahne darauf geben und mit einem Löffelstiel dekorativ verziehen. Mit Croûtons bestreut servieren.