Pflücksalat

Der Salat mit leckerer Würze

Pflücksalat und Salatkräuter wie Dill, Borretsch, Schnittlauch, Petersilie und Minze lassen sich das ganze Jahr über gut auf dem Balkon ziehen. So kann man immer wieder frischen Salat und Kräuter pflücken.

Die richtige Ernte

Der Vorteil von Pflücksalat ist, dass er keine Köpfe, sondern Blätter bildet. Beim Ernten werden die großen Blätter einzeln von unten gepflückt. Die Herzblätter sollte jedoch stehen gelassen werden, damit der Salat weiter wachsen kann. Im Gegensatz dazu muss beim Kopfsalat der ganze Kopf abgeschnitten werden.

Pflücksalat auf dem Balkon anbauen

Aus Samen wird der Salat ganz einfach auf dem Balkon oder der Fensterbank gezogen. Im April kann der Salat bereits draußen ausgesät werden.

Wählen Sie für den Anbau ein sonniges und warmes Plätzchen. Vor großer Hitze und Sonne sollten die zarten Blätter jedoch geschützt werden, da ist ein halbschattiger Platz im Sommer genau das Richtige. Jetzt nur noch regelmäßig gießen und bereits nach 4-6 Wochen können die ersten Blätter geerntet werden.

Je nach Geschmack gibt es verschiedene Pflücksalat-Sorten, die sich für den Anbau eignen. Dazu zählen Eichblattsalat, Lollo Rosso, Lollo Biondo und Baby Leaf.

Würzige Salatrezepte

Sie haben Lust auf einen einfachen grünen Salat? Dann kombinieren Sie Ihren Pflücksalat mit einem Dressing. Mischen sie hierfür einen Esslöffel Wasser, einen Esslöffel Himbeeressig und zwei Esslöffel Nussöl. Anschließend mit etwas Senf und Honig verfeinern.

Wenn Sie den Pflücksalat mit frischen Kräutern anrichten, sollten Essig und Öl geschmacklich in den Hintergrund treten. Intensiv schmeckende Kräuter wie Minze verwenden Sie am besten als „Solisten“. Dill lässt sich entweder solo oder in Kombination mit Borretsch und dem kleingeschnittenen Grün von Schalotten verwenden.

Unser Tipp

Greifen Sie anstelle von Essig zu frischem Zitronen- oder Limonensaft und entdecken Sie neue Geschmackserlebnisse – aus frischen Zutaten aus Ihrem kleinen Garten.

Das passende Rezept dazu finden Sie hier!

Suppen

Gemischter Salat mit Essblüten und Pfifferlingen

So schön kann Salat sein.

Zum Rezept