Der Frische auf der Spur – Fruit Logistica 2016

Anfang Februar waren wir für euch auf der Fruit Logistica in Berlin unterwegs, der Fachmesse für Fruchthandel und -erzeuger, und spürten neuen Ideen rund um heimische und exotische Früchte nach. :)

Da gab es jede Menge zu entdecken, denn sowohl Erzeuger als auch Händler lassen sich mehr und mehr einfallen, um uns Obst und Gemüse schmackhaft zu machen und das Zugreifen zu erleichtern.

Das beginnt mit industriellen Mango-Entsteinern aus Spanien oder einem vollautomatischen Salaternte-System aus den Niederlanden, die die Herstellung und Verarbeitung effizienter, schneller und günstiger machen – doch das ist nur der Anfang.

Holländische Aussteller präsentierten eine neue Paprika – rot und gelb gestreift, besonders knackig und aromatisch. Und noch dazu mit außerordentlich hohem Vitamin C-Gehalt. Ein Highlight in jedem Salat. Aus Israel kommen neue „Perlenkräuter“ mit extra kurzem Stängel, perfekt zum Garnieren. Ein dänischer Hersteller stellte süße und aromatische Minitomaten speziell für die Fensterbank vor – nicht nur ein Anreiz zum Naschen, sondern auch spannend, wenn man das Wachsen und Gedeihen der Pflänzchen und Früchte hautnah verfolgen möchte.

Apropos Tomaten: Aus Belgien kommt ein neuer Au-Tomat, mit dem man per Hebel verschiedene Sorten Cherrytomaten in Einkaufstüte oder Pausenbrotbox kullern lassen kann. Leckeres Gemüse gepaart mit Spiel und Spaß für Klein und Groß.

Ob es ökologisch sinnvoll ist, einzelne Weinbeeren zu 50 oder 100 Gramm in Plastiktütchen zu verpacken, damit sie für Bonbons oder Gummibärchen eine echte Konkurrenz darstellen, möchten wir unkommentiert lassen. Vorgeschnittenes Obst, teils in verführerischen Formen, empfinden wir jedoch als einen guten Impuls.

Der absolute Renner kam in diesem Jahr in jedem Fall aus Spanien: eine Kokosnuss mit integriertem Öffner. Ja, richtig gelesen, mit einem Öffner wie bei einer Dose. Sie wird zudem mit Strohhalm geliefert, sodass man Kokoswasser direkt aus dem natürlichen Behälter heraus verzehren kann – praktisch für alle Liebhaber des trendigen Getränks.

Was sich durchsetzen wird? Wir sind gespannt. Und wir freuen uns bereits jetzt auf weitere neue Ideen.

Diesen Artikel teilen

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare